Wer wir sind

Seit Mai 2024 führen Dr. Birgit Hollenbach, Tanja Bellaire, Dörte Völzmann und Dr. Antonia Hög "Die Yogapraxis" in den hellen und ruhigen Räumen im Schöneberger Crellekiez in Berlin.   Sie füllen damit einen Ort, der für viele zu ihrer "Yogaheimat" geworden ist weiter mit Leben. Übenrommen haben sie die Yogapraxis von Nicole Verheyden und Peter Greve, die die Schule im Oktober 2007 eröffneten.

Mittlerweile unterrichten mehr als zehn Yogalehrer:innen regelmäßig oder vertretungsweise in der Yogapraxis. Alle Mitglieder dieses wunderbaren Teams haben eine mehrjährige Ausbildung mit BDY/EYU Abschluss absolviert und bilden sich regelmäßig fort. 

Uns liegt eine hohe Qualität im Yogaunterricht immer am Herzen und wir sehen die Yogapraxis  als einen Ort der Begegnung, an dem sich Gleichgesinnte treffen und austauschen können - über Yoga, gesundheitliche, spirituelle und philosophische Themen. Diese bunte offene Yoga-Community mit tiefen Verbindungen und wertvollen Freundschaften zu erhalten und weiterzuführen, ist uns wichtig und eine Herzensangelegenheit. 

Wir bieten täglich Yogaklassen an. Bei uns gibt es Ashtanga Vinyasa Yoga (Ashtanga Free Klassen im Mysore-Style und  Ashtanga Free Einsteigerkurse), Vinyasa Flow-Klassen und Präventionskurse, die von den Krankenkassen bezuschusst werden. Wiederkehrende Pranayama- und Meditationskurse sind ebenfalls Teil unseres Angebots.  

Die Yogapraxis ist seit 2014 BDY-anerkannte Ausbildungsschule und wir bilden inzwischen in vier- oder auch zweieinhalbjährigen Lehrgängen Yogalehrer*innen aus. Die Ausbildung startet alle zwei Jahre. 

Wer Yoga für eine Woche intensiv erleben möchte, ist auf der jährlichen Yogareise der Yogapraxis herzlich willkommen!